Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Patienten, liebe Patientinnen,

folgend finden Sie die aktuellen Informationen (Stand 15.04.2020) hinsichtlich unserer Strategien zum Schutz gegen die Corona-Pandemie.

Dazu gehören folgende Punkte:

  1. Ab Montag, den 20.04.2020 werden wieder alle Operationen (IVOM, Cataract, Lid-OP) durchgeführt. Diese werden unter zusätzlichen besonderen Sicherheitskriterien ablaufen. Wir werden zuvor alle Cataract-OP-Patienten kontaktieren, um ggf. ausstehende Termine zu vereinbaren und offene Fragen zu klären.
  2. Die sichere und zügige Notfallbehandlung ist weiterhin gewährleistet.
  3. Wir bitten alle Patienten, unsere Praxis nicht zu betreten und die Termine zu verschieben, die
    1. in den letzten 4 Wochen stärkere Erkältungssymptome hatten,
    2. sich in Risikogebieten aufgehalten haben,
    3. Kontakt zu Corona-positiv getesteten Personen hatten,
    4. in Behandlung oder zu Besuch im Klinikum Ernst-von-Bergmann waren.
      (Termine in unserer Praxis: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Termine in unserer Privatklinik/Augenlaserzentrum: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )
  4. Begleitpersonen bitten wir dringend, außerhalb des Hauses zu warten.

Mit den getroffenen Maßnahmen bekommt der Schutz aller Patienten wie auch des medizinischen Personals alleroberste Priorität.

Wir wünschen allen in diesen Tagen vor allem Gesundheit und die Kraft, diese Krise zu meistern.

Ihr Team der Potsdamer Augenklinik im Graefe Haus und der Praxis Dr. Rasch und Kollegen

◀︎ ZURÜCK

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. OpenStreetMap. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.